24.11.2005

Johnny Ritchek im: "Vulkan"

"Sie sind größenwahnsinnig!" Der Mechaniker rückte seinen gelben Bauarbeiter-Helm zurecht, der einige Nummern zu groß war und deshalb dauernd verrutschte. "Das können Sie nicht überleben!" Er war sichtlich besorgt um die Sicherheit unseren Protagonisten Johnny Ritchek, der sich eben gerade in seiner Kapsel festschnallte.
"Größenwahnsinnig?" lachte Ritchek, "Eher ein kleines bißchen mutiger als die anderen Menschen." Auch er hatte einen Helm auf. Da sein Unternehmen aber noch nie dagewesen war und er improvisieren musste handelte es sich bei dieser Sicherheitskopfbedeckung um einen umgebauten Motorradhelm. "Einfach eine Taschenlampe drangeschraubt, einen Funkempfänger auf Ohrhöhe und ein Geheimfach für Süßigkeiten."

Der Plan war ebenso waghalsig wie größenwahnsinnig: In einer kleinen Metallkapsel festgeschnallt wollte sich Johnny Ritchek von einem Kran in das Innere eines aktiven Vulkans fallen lassen. "Nur um zu sehen, was da drin so los ist." kicherte Ritchek.

Der Mechaniker schüttelte immer noch seinen Kopf. "Es gibt soviele Möglichkeiten, die Aktivitäten eines Vulkans zu erforschen. Die Seismologie braucht überhaupt keine Kamikaze-Unternehmen um an Ergebnisse zu kommen!"
"Wir wollen den Vulkan aber ein klein wenig überraschen. Er wird erst spät bemerken, dass ich in seinem Inneren bin und somit wahrscheinlich weitaus mehr Dinge preisgeben, als die Seismologie jemals hatte herausfinden können." antwortete Johnny Ritchek.
Der Mechaniker schüttelte immer noch seinen Kopf. Naja, ihm konnte nichts passieren, er musste nur den Kran bedienen, der Ritchek wohl ins Verderben stürzen würde - im wahrsten Sinne des Wortes.

"Bitte fangen Sie endlich an!" wies ihn Johnny Ritchek an, während er feierlich seinen Helm aufsetzte. Der Mechaniker ging zum Kran und kletterte sich innerlich immernoch gegen diese Vergeudung von menschlichem Leben sträubend die Leiter hinauf. Er hatte die Kanzel noch nicht erreicht, als er Johnny Ritchek bitterlich schreien hörte.

Ritchek starrte auf die Spitze des Vulkans, wo ein anderer Kran eine andere Kapsel gerade ins Bodenlose fallen ließ.

"Da ist uns wohl jemand zuvor gekommen." meinte der Mechaniker. Ritchek zog seinen Helm aus. "Das war Ernst Stratcher - ein alter Rivale von mir. Nun ja. Soll er doch. Diesen Sturz kann kein Mensch überleben! Aber so war Stratcher: von je her größenwahnsinnig und bescheuert."

Etwas traurig betrachtete Johnny Ritchek seinen tollen Helm. "Aber mir fallen schon einige andere Unternehmen ein, bei denen ich ihn brauchen werde!"

Keine Kommentare: