28.09.2005

Eichhörnchenstory: Es brennt!




Die Feuerwehr ist wieder mal unterwegs um zu gucken, ob irgendwer Hilfe braucht. Und richtig! Diesmal sehen die Feuerwehrleute etwas: Ein Haus brennt. Der Feuerwehrhauptmann macht die Sirene an.


TÜTATA!

Und das Feuerwehrauto fährt ganz schnell hin.

Schnell steigen alle aus. Der Hapo sagt zum Charly: "Hol den Schlauch raus!"
Er sagt zum EIchhörnchen: "Geh zum Knopf, dass dann Wasser aus dem Schlauch kommen kann!"
Er sagt zum Feuerwehrhund: "Geh zu den Leuten die da herum stehen und sag ihnen, sie sollen nicht so nah ans Feuer gehen, dass sie sich nicht verbrennen."

Die Leiter fährt hoch und der Hapo nimmt den Schlauch und geht dipdipdip die Leiter hoch. Und dann ruft er: "Wasser marsch!"

Das Feuerwehreichhörnchen drückt auf den Knopf und das Wasser spritzt auf das Feuer:

pffffffffffff!

Doch das Feuer ist so groß, der Hapo kriegt es allein nicht gelöscht. Also ruft er zum Charly: "Hol Dir den annern Schlauch und dann musst Du unten ans Haus spritzen!"
Das macht der Charly auch.

Plötzlich hören alle eine Stimme: "Hilfe! Ihr müsst mir helfen! Ich bin noch im Haus!"

Hapo: "Eichhörnchen! Nimme Die eine Axt und geh in das Haus rein, dass Du demjenigen helfen kannst, sonst verbrennt er sich!"

Das Eichhörnchen mit dem Helm auf nimmt sich eine Axt und geht dipdipdip zur Tür vom Haus. Dann haut es die Tür mit der Axt kaputt. Buuum! Und geht ins Haus. Und da drin brennt es ganz schlimm. Überall ist Feuer und Rauch.

Das Eichhörnchen ruft: "Hallo! Wo sind Sie?"
"In der Küche!" hört es die Stimme rufen.

Das Eichhörnchen geht also in die Küche. Und richtig, da unter dem Tisch liegt der Igel! Der weint. "Es brennt und ich habe keinen Helm. Wie kann ich denn jetzt nur raus?"
"Ich nehm Dich mit." sagt das Eichhörnchen.

Gesagt getan. Das Eichhörnchen bringt den kleinen Igel nach draussen.

Die Leute, die um das brennende Haus stehen klatschen: "Bravo! Es hat´s geschafft! Das Eichhörnchen hat den Igel gerettet!"

Und nicht viel später haben der Hapo und der Charly es auch geschafft und das Feuer gelöscht.

Nun ist es schon spät. Der Hapo fährt das Eichhörnchen nach Hause. Die Eichhörnchen-Oma hat schon eine Milch warm gemacht. Diev trinkt das Eichhörnchen und geht dann schlafen.
Gute Nacht!

Keine Kommentare: